Notebooksbilliger Gutscheine. Alle Gutscheincodes und Rabatte

0 aktuelle Angebote Juni 2017

Ähnliche Gutscheine

Notebooksbilliger Gutschein von PromoCodius.com

Günstig ist notebooksbilliger.de bereits von Haus aus. Dennoch zeigt das Unternehmen, dass noch mehr geht: Konstant finden Sie im Webshop Top-Angebote zu stark reduzierten Preisen. Unter der Rubrik „Angebote & Aktionen“ erwarten Sie jede Woche teils stark herabgesetzte Artikel aus allen Bereichen. Neben diesen „Angeboten der Woche“ gibt es im Bereich „Deals des Tages“ täglich ein Lieblingsprodukt zum absoluten Schnäppchenpreis. Hier lohnt sich ein Blick auf die Seite allemal. Besonders günstige Artikel, die nicht reduziert sind, bietet Notebooksbilliger unter der Rubrik „Schnäppchen & Gutscheine“. Hier kommen Sparfüchse und Geschenkejäger garantiert auf ihre Kosten. Auf PromoCodius.com können Sie sich über die laufenden Aktionen informieren und werden direkt dorthin weitergeleitet. Ob es sich um Rabatte, Cashback-Aktionen oder besonders günstige Angebote handelt – hier sehen Sie alle Schnäppchen auf einen Blick.

Natürlich können Sie hier auch einen Gutschein von Notebooksbilliger als Geschenk kaufen. Die Geschenkgutscheine werden mit einem Warenwert zwischen 10 und 250 Euro angeboten. Auf dem Gutschein, den Sie per E-l zugesendet bekommen, befindet sich ein Gutscheincode, den Sie bei Notebooksbilliger im Webshop einlösen können. Auch PromoCodius.com bietet Ihnen lohnende Gutscheincodes für einen Einkauf bei notebooksbilliger.de. Schauen Sie einfach regelmäßig vorbei und sichern Sie sich die Top-Deals.

Der Kauf per Gutschein bei Notebooksbilliger

Haben Sie einen Notebooksbilliger Gutschein, lösen Sie ihn ganz einfach online bei Ihrer Bestellung ein. Ob Sie Ihn selbst gekauft oder geschenkt bekommen oder bei PromoCodius.com entdeckt haben, macht keinen Unterschied. In jedem Fall erhalten Sie einen Gutscheincode, den Sie bei Notebooksbilliger einlösen. Und das geht so:

  • Wählen Sie aus dem umfangreichen Produktsortiment Ihren Wunschartikel und legen Sie ihn in den Warenkorb. Haben Sie Ihren Einkauf damit abgeschlossen, gehen Sie weiter „Zur Kasse“, möchten Sie noch weiter Shoppen, schauen Sie sich in Ruhe nach weiteren Produkten um, die Sie dann in Ihrem Warenkorb platzieren.
  • Bevor es zur Kasse geht, haben Sie die Wahl, ob Sie sich ein Kundenkonto anlegen möchten (sofern Sie noch keines haben) oder ob Sie ohne Kundenkonto fortfahren möchten.
  • Nun gelangen Sie zum übersichtlichen Kassenbereich, in dem Ihre Bestellung noch einmal bis ins Detail aufgelistet ist. Geben Sie Ihre Adressdaten ein, wählen Sie auf Wunsch eines der lohnenswerten Zusatzangebote, entscheiden Sie sich für eine der drei möglichen Versandoptionen und wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart aus.
  • Ganz unten auf der Seite befindet sich ein Eingabefeld, in das Sie Ihren Notebooksbilliger Gutscheincode eingeben können. Mit einem Klick auf „Gutschein einlösen“ wird Ihnen der entsprechende Betrag von der Einkaufssumme abgezogen.
  • Nun brauchen Sie nur noch den AGB zuzustimmen und können Ihre Bestellung abschicken.

Weitere Sparmöglichkeiten bei notebooksbilliger.de

Neben einem Notebooksbilliger Gutschein von PromoCodius.com, den Angeboten der Woche und dem Deal des Tages gibt es noch weitere Möglichkeiten, mit denen Sie bares Geld sparen können. Gerade wer häufiger auf notebooksbilliger.de einkauft, sollte die NBB BonusCard in Betracht ziehen. Sie ist mehr als eine einfache Kundenkarte, denn in ihr steckt eine vollwertige Visa-Karte. So nutzen Sie sie weltweit zum bargeldlosen Bezahlen, ohne Jahres- oder Kontoführungsgebühren. Zusätzlich sammeln Sie Punkte, die Sie bei einem Einkauf auf notebooksbilliger.de einlösen können. 500 Punkte bekommen Sie bereits bei Kartenabschluss geschenkt. Ein weiterer Vorteil: Mit der NBB BonusCard sparen Sie die Versandkosten.

Um den Nachwuchs kümmert sich notebooksbilliger.de auch: So gibt es ein spezielles Studentenprogramm, mit dem Schüler und Studenten ordentlich sparen können. Bestimmte Artikel bietet das Studentenprogramm deutlich günstiger an. Außerdem entfallen ab einem Bestellwert von 20 Euro die Versandkosten. Und so geht’s: Einfach im Kundenkonto den Namen der Schule, Hochschule oder Universität angeben und den Schülerausweis bzw. die Immatrikulationsbescheinigung hochladen. Nun sind Sie als Schüler/ Student im System gespeichert und können die Angebote wahrnehmen.

Notebooksbilliger.de auf dem Smartphone immer dabei

Sie möchten auch unterwegs sparen? Dann ist vielleicht die App von notebooksbilliger.de das Richtige für Sie. Hier haben Sie den ganzen Shop im Taschenformat immer dabei und sehen die neuesten Angebote sofort. Die Angebote der Woche und der Deal des Tages sind schnell gefunden und können direkt geshoppt werden. Dank der übersichtlichen Navigation und genauer Filtermöglichkeiten finden Sie sofort das Produkt, das Sie suchen. Auch Ihren Notebooksbilliger Gutschein können Sie bei der Bestellung per Smartphone einlösen. Ein weiteres, praktisches Feature ist der Barcode-Scanner. Scannen Sie einfach das Produkt im Laden und lassen Sie sich anzeigen, was es auf noteboksbilliger.de kostet. Die App steht Ihnen gratis zum Download für Android und iOS zur Verfügung.

Und das bietet notebooksbilliger.de noch für Sie

Den Machern hinter Notebooksbilliger geht es nicht nur darum, ihren Kunden günstige Produkte anzubieten, sie wollen auch in puncto Service glänzen. Ein schneller Versand mit durchschnittlich nur ein bis zwei Tagen Lieferzeit gehört für sie genauso zum Selbstverständnis eines guten Online-Shops wie flexible Zahlungsmöglichkeiten. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Sofortüberweisung
  • PayPal
  • Kreditkarte (Visa, MasterCard, NBB BonusCard)
  • Rechnung

Des Weiteren können Sie Artikel ab einem bestimmten Einkaufswert durch Ratenzahlung oder Leasing finanzieren. Bei Fragen rund um den Online-Shop und die Produkte erreichen Sie das Service-Team per E-l. Antworten zu häufig gestellten Fragen finden Sie außerdem im Service-Bereich des Webshops. Von hier aus gelangen Sie auch zu den Online-Retouren. Ein Widerruf Ihres Kaufs ist binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware möglich. Genauere Informationen zu den verschiedenen Rücksendegründen sowie die einzelnen Fristen entnehmen Sie den Beschreibungen auf notebooksbilliger.de.

Trotz umfangreicher Auswahl und günstiger Angebote wird man manchmal doch nicht fündig. In diesem Fall schauen Sie bei PromoCodius.com, ob vergleichbare Shops wie Saturn oder Amazon nicht vielleicht das richtige Angebot für Sie bereithalten.

Das neue iPad Pro 9,7 Zoll – News und Fakten

Am 21. März stelle Apple-Chef Tim Cook nicht nur das neue iPhone SE, sondern auch ein neues iPad Pro vor. Gerüchte von einer kleineren iPad Pro Version gab es schon länger – jetzt wurden sie mit der Einführung des iPad Pro 9,7 Zoll bestätigt. Ganz neu ist die sogenannte „True Tone“-Technik: Hierbei erfassen die eingebauten Sensoren das Umgebungslicht und passen Helligkeit und Farbtemperatur des Displays an. Ähnlich wie dem Weißabgleich bei Fotoapparaten und deutlich angenehmer für die Augen. Außerdem kannst du mit der eingebauten Kamera erstmalig Clips auch in 4K-Auflösung aufnehmen. Übrigens bei Notebooksbilliger findest du alle vorherigen iPad-Modelle. Und sparst beim Einkauf mit einem Gutschein von PromoCodius.com.

Technik

Die technische Leistung des iPad Pro 9,7 Zoll ist im Gegensatz zu der des „großen Bruders“ ein klein wenig gedrosselt: Zwar steckt darin der gleiche A9X-Prozessor (64-Bit-fähig), dieser läuft allerdings in einem niedrigeren Takt. Auch der RAM fällt mit 2 GB im Gegensatz zu 4GB beim normalen iPad Pro geringer aus. Allerdings wurde der Bildsensor von 8 auf 12 MP augestockt.

Farben

Zum ersten Mal gibt es ein iPad-Modell auch in der vom iPhone 6 bekannten Trendfarbe Roségold. Sonst kommen die anderen üblichen Farbvarianten zum Einsatz: Space Grau, Silber und Gold.

Preise und Lieferdatum

Das iPad Pro 9,7 Zoll kannst du ab dem 24. März vorbestellen. Ausgeliefert wird am 31. März. Die günstigste Variante mit 32 GB gibt es für 689€. 128 GB kosten 896€ und 256 1.049€. Soll es Modell mit eingebautem LTE sein, musst du bei allen Versionen noch einmal 150€ drauflegen.

News-Alarm: Neues aus der Technikwelt

An dieser Stelle möchten wir dich über Nachrichten, Neuerungen und Produkterscheinungen aus der Elektronikwelt auf dem Laufenden halten. Gerade in dieser Branche gibt es oft besonders interessante Entwicklungen und Innovationen, die auch für den Endverbraucher relevant sind. Beispielsweise ein neues iPhone oder ein neues Tablet. Außerdem erfahrt ihr, wo ihr diese Neuerscheinungen dann zum kleinen Preis erwerben könnt. Aber wir berichten auch über Sicherheitslücken und wie diese mit Updates behoben werden können. Übrigens bei Notebooksbilliger findet ihr eine große Auswahl an Elektronikware und oft könnt ihr hier die neuesten Trends mit einem Gutschein von PromoCodius besonders günstig shoppen.

  • iPhone 5se. Du hängst an deinem iPhone 5 oder 5s und möchtest auch gar nicht auf das nächsthöhere und somit größere Modell umsteigen? Denn gerade 4 Zoll Bildschirme gelten als besonders beliebt und aus diesem Grund bringt Apple jetzt auch voraussichtlich schon im März das 5se heraus. Es besitzt viele technische Neuerungen – bei gleicher Größe.
  • Windows launcht Update-Info-Seite. Fragst du dich auch manchmal, wozu die ganzen Updates bei Windows eigentlich gut sind? Bei Nicht-Installation können allerdings erhebliche Sicherheitslücken auftreten. Damit du dich in Zukunft über Gründe von Updates informieren kannst, hat Windows jetzt eine Extra-Seite mit allen notwendigen Infos ins Netz gestellt.
  • Neue Canon DSLR. Mit der Canon EOS 80D ist der Nachfolger der EOS 70D. Der Bildsensor hat jetzt 24 MP, statt wie der Vorgänger 20. Die ISO-Skala reicht bis 16.000, was für eine günstige DSLR-Kamera schon eine große Bandbreite bedeutet. Verkaufsstart ist im und der Preis liegt bei 1.200€.

Mac vs. PC: Die Vorteile eines Apple

Apple-Produkte stehen für einen gewissen Lifestyle, das ist schon mal klar. Hier spielt vor allem das Äußere der Ware eine große Rolle. Doch ist es nur das Erscheinungsbild und das Markenimage? Oder welche Vorteile bieten sich dem Benutzer noch? Zum einen ist es sicherlich auch die intuitive Anwendung – mit ein bisschen „Herumspielerei“ kann jeder Benutzer seinen Mac auch ohne Bedienungsanleitung einrichten und handhaben. Warum ein Wechsel von PC auf Mac weitere Vorzüge hat, erfährst du hier. Übrigens: Bei Notebooksbilliger kannst du viele Apple-Produkte zu günstigeren Preisen shoppen. Und ab 50€ Bestellwert erhältst du nur bei uns 10€ Cashback.

  • Absturzsicher. Macbooks und Co. stürzen viel seltener ab, als ihre Kollegen. Das liegt vor allem an der homogenen Software. Während andere Laptops viele, unterschiedlicher Software-Hersteller mit verschiedenen Anforderungen zu verdauen haben, ist bei Apple die Hardware auf die Programme abgestimmt.
  • Virenschutz. Von 10 gekauften Rechnern sind 9 Windows-Computer. Da liegt die Priorität der Hacker und Viren-Programmierer logischerweise auch auf diesem System. Vielleicht wird sich dies in Zukunft ändern, zurzeit steht aber fest, dass Mac-User sogar ohne Antiviren-Software unbehelligt durchs Netz surfen können.
  • Windows läuft auch. Falls du dir unsicher bist, ob du dich an Mac OS X gewöhnen kannst: Windows lässt sich auf dem Mac ebenfalls installieren. Entweder durch eine Festplattenpartizipation oder durch ein Programm, wie Parallels Desktop, das eine virtuelle Windows-Maschine unter Mac OS X installiert. Dies ermöglicht dir ein schnelles Hin- und Herswitchen zwischen den einzelnen Betriebssystemen.

Kommentare (0)

Name
Bitte geben Sie Ihren Namen
E-mail
Bitte geben Sie Ihre E-Mail
Kommentar
Bitte geben Sie Ihren Kommentar
Diese Seite und der Emailservice verwenden Cookies. Diese sind mit Deinem Konto verbundene Informationen, die gespeichert werden. Sie optimieren Deine online Aktivitäten